Dienstag, 16. September 2014

Und weiter gehts...erotisch...Mein neues Lieblingsspielzeug ♥ Ü18

Halli Hallo :-)

Ich weiß nicht...liegt es an mir??Bin ich so komisch?
Nach der Veröffentlichung meines letzten Berichts,kamen schon wieder böse Kommentare...

Erotik ist doch kein Thema,was totgeschwiegen werden muss,oder?!
Ich veröffentliche lediglich meine Meinung über Produkte,die mir gefallen (oder auch nicht)...ob es nun ein Vibrator ist oder eine Gesichtscreme...ist doch eigentlich völlig schnurz,oder nicht?
Wenn es jemandem zu nahe geht,einen Vibrator zu sehen,der soll doch dann bitte nicht meinen Bericht lesen wenn oben schon steht "Ü18" oder "erotisch"...
Es tut mir ja leid,aber ich schliesse mich nicht in mein Kämmerchen ein und vollziehe den Sex im Schlafzimmer,unter der Decke...mit Licht aus!
Ich gehe völlig offen damit um...natürlich werde ich hier keinen Livetest veröffentlichen,aber meine Empfindung,wie ein Produkt auf mich wirkt,oder wie ich es finde...ist doch okay,oder nicht???!!!

Ich hoffe nicht,dass ich weitere Berichte so anfangen muss....

Und nun möchte ich euch einen absoluten Knaller vorstellen...
Ich habe ja viel in meiner Schublade...aber gegen mein neues Objekt können ALLE einpacken...

Denn ich durfte STOSSZEITEN testen,bzw. 4 Produkte von der Seite.


Anfangen möchte ich mit was Harmlosen...dem Gleitgel..

Viel brauche ich dazu nicht sagen..ich denke jeder weiß,wofür es angewendet wird ;-)


Als nächstes gabs die Kugeln...ich kenne sowas natürlich,allerdings viel leichter!Diese hier sind extrem schwer...ich habe mich ehrlich gesagt nicht getraut,sie zu benutzen.Deswegen habe ich sie einer Freundin gegeben.


 Das 3. Produkt im Bunde...Pheromone für IHN...
Ich hätte lieber Pheromone für SIE getestet...
Auch dieses habe ich verschenkt,da ich meinen Mann behalten möchte♥
Es ist ein Lockstoff,welches sich der Mann wie ein Parfum aufsprüht.Dann soll es erotisierend auf die Frau wirken.
Es riecht auf jedenfall wie ein "normales" Männerparfum,ob es was bringt-keine Ahnung :-)

Und nuuuuuun...mein absolutes Lieblingsteil *_*,welches ich euch natürlich bis ins Detail erklären und vorstellen werde!!

Der Icebreaker

Und ich sage euch...der lässt nicht nur das Eis brechen ;-)


Er ist zwar recht groß,aber nicht unbedingt unhandlich :-)
Als ich ihn ausgepackt habe,dachte ich "hmm gut...kennt man"

Aber nach intensiverem Testen merkte ich schnell,dass ICH das so jedenfalls noch nicht kannte.Klar einen normalen Vibrator mit "Zunge" nenne ich schon mein Eigen...aber dieser hier ist was ganz neues.
Nun möchte ich ihn euch aber erstmal ganz "nüchtern" erklären.


Oben schaltet man ihn ein und in der Mitte kann man die "Zunge" einstellen...ob leicht-stark pulsierend oder kurzes langes "Zucken" bis hin zum durchgehenden Zucken...


Links und Rechts stellt man die Perlen ein...auch hier verschiedene Stufen,von langsam drehen bis schnellerem Drehen.


Natürlich kann man auch beides getrennt voneinander genießen und muss nicht beides gleichzeitig eingeschaltet haben.
Ich sage euch,dieser Vibrator ist der absolute Wahnsinn und Frau ist von 0 auf 180 in Nullkommanix!!
Besser ist nur der eigene Partner!

Nicht nur alleine,sondern auch zu zweit katapuliert dieses Schmuckstück einen auf Wolke 7!!


Ich bedanke mich für diesen tollen Test♥

Es wird erotisch...Ü18


 Hallo ihr Lieben,

bevor ich diesen Bericht schreibe,möchte ich noch ein paar Sätze vorher loswerden!
Es ist nicht mein erster Bericht über Vibratoren,Reizwäsche und andere Dinge die Spaß machen.
Leider kam es bei meinen anderen Berichten zu unnötigen Komentaren,die ich natürlich nicht freigegeben habe.
Ich möchte ALLE Leser dieses Berichts bitten,vor Abgabe eines Kommentars zu überlegen,wie alt sie sind.
Und lasst bitte Kommentare wie "Gibt es einen Livetest?" oder "Schämst du dich gar nicht,soetwas zu veröffentlichen?"...Beides beantworte ich mit NEIN!!

Ich denke nämlich nicht,dass Erotik ein Tabuthema ist.
Denn neben Elternsein und berufstätig sein,sollte ein Paar auch immer daran denken,dass es noch ein Paar ist.
Und dazu gehört auch ein Sexleben!

Und nun komme ich zum eigentlichen Bericht.

Nach einem langen und sehr netten Emailkontakt,bekam ich vom Erotikversand Lohmaier ein tolles Paket ,welches ich euch jetzt vorstellen möchte.




Ich habe das Luxus-Fantasy-Sexpaket für meinen Test erhalten.

In meinem Paket waren:
  • Massageöl
  • Penisring
  • DVD
  • Buch
  • Augenmaske
  • Lacklaken
  • Handschellen
  • Vibrator
  • Catsuite 
 Im Großen und Ganzen ein sehr aufregendes Paket,mit dem man nicht nur zu zweit Spaß hat ;-)





Das Moschus Massageöl für eine prickelnde Partnermassage.
Es riecht einfach toll.Man sollte nur darauf achten,dass man keinerlei Kleidung mehr anhat,denn es macht Flecken O:-)
Tolles Produkt und eher etwas für den Spaß zu zweit ;-)



Ich persönlich finde Penisringe überflüssig...wenn man(n) weiß,wie man(n) mit seinem besten Stück umgehen muss-reicht auch ohne Ring :-P
Man kann ihn natürlich auch alleine nutzen,wie überlasse ich mal eurer Phantasie ;-)



Rosa Plüschhandschellen *_* ganz nach meinem Geschmack...nicht nur vom Aussehen her ;-)
Für fesselnde Erotikspiele :-) 

Das soll der Vibrator sein.Leider nicht nach meinem Geschmack...
Er ist sehr "zaghaft" und auch wenn man verschiedene Aufsätze zur Auswahl hat,finde ich ihn recht langweilig ;-)


Ein Accesoire,an welchem man wirklich viel Freude haben kann...wenn man sich ganz und gar auf den (Sex)Partner einlassen kann.Dafür muss Vertrauen da sein,denn dann hat man viel Spaß mit der Augenmaske.
Tolles Teilchen :-)


 Eines meiner Lieblingsprodukte aus diesem Paket *_*
Ein Catsuit :-)
Wenn man seinen Partner mal wieder überraschen möchte...ein Hauch von Nichts...



Das Buch gefällt mir ganz gut...eher was zum Schmunzeln,aber gut gemacht.


Die Kamasutra DVD...ist noch ungeöffnet...Ist aber bestimmt sehr lehrreich ;-)


Und das letzte Produkt in dem Paket...das Lack-Laken.
Seeehr nützlich ;-)
Hätte ich übrigens vor Gebrauch des Massageöls nutzen sollen ;-)
Aber nicht nur dafür ein tolles Produkt ;-)


Ihr seht...ein sehr tolles Paket,welches ihr im Shop für 35,95€ bekommt.

Sebstverständlich gibt es viel mehr Produkte,die ich euch gar nicht alle einzeln aufzählen kann.
Für jeden der nur ein wenig experimentierfreudig (hach...was für ein Wort...)ist,ist die Auswal super.
Von Liebespuppen bis hin zu  verschiedenen Lovetoys,Fetish Artikeln und Filmen...alles dabei :-)

Die Seite ist sehr übersichtlich gestaltet,sodass man sofort findet was man sucht.

Und wenn man nichts sucht,findet man trotzdem ;-)
Was mich noch reizt,wäre eine Liebesschaukel (jahaaaaa,um euch bösen Kommentierern noch mehr "Futter" zu geben ;-) ich trieze auch zu gerne)

Die Versandkosten für Deutschland betragen 4,95€ und snd ab 90€ Bestellwert frei.
Weitere Kosten könnt ihr der Seite entnehmen.

Zahlen kann man via:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Vorkasse

Vielen Dank für den tollen prickelnden Test...ich werde bestimmt nochmal fündig.



Enthaarungspads von EasySoft im Test

Guten Morgen ihr Lieben,

auch wenn der Sommer sich langsam aber sicher verabschiedet...Glatte Beine sind auch im Herbst und Winter ein MUSS!

Vor einiger Zeit bekam ich ein kleines Testpäckchen von EasySoft,um mal eine andere Möglichkeit kennenzulernen wie man sich die Beine enthaaren kann.


Welche Frau kennt es nicht..kaum rasiert,spriessen diese widerlichen,nervtötenden kleinen Härchen schon wieder.Von kleinen Pickelchen und juckender Haut mal abgesehen.

EasySoft verspricht:
  • Schmerzfreie,schnelle Enthaarung und Peeling der Haut
  • Förderung der Durchblutung für glatte,weiche Haut ohne lästige Haare
In der Hoffnung,dass es einfacher und schneller mit dem Enthaaren geht und auch dauerhafter enthaart,probierte ich die EasySoft Pads natürlich aus.

 Mein Testpäckchen enthielt:
  • 1 Aufbewahrungsbeutel
  • 1 EasySoft Pad,groß
  • 1 EasySoft Pad,klein
  • je 5 Ersatzpads



Was mir sofort auffiel,war der extreme Seifengeruch!!Und wo schon der Geruch ist,werden auch Zusatzstoffe sein...
Ganz ganz gruselig!!Den Sinn habe ich bis jetzt nicht verstanden.

Die Handhabung ist eigentlich sehr einfach.
Man schiebt die Hand in die vorhandenen Laschen und führt kurze kreisende Bewegungen aus,abwechselnd im und gegen den Uhrzeiger.
Mit leichtem Druck!

Was ich sagen kann- JA,die Härchen werden gut entfernt.
Leider bekam ich nach der ersten Anwendung Pickel und die Haut an den Beinen brannte sehr stark!

Normalerweise habe ich solche Probleme an den Beinen nie und führe sie darauf zurück,dass hier Parfumstoffe im Spiel sind.

Auch wenn in der Gebrauchsanweisung steht-ich zitiere- "In der Regel entstehen Hautprobleme nur aufgrund von falscher Anwendung"

Ich habe alles so gemacht,wie es beschrieben war und hatte trotzdem Probleme mit meiner Haut!
Ich habe auch sofort abgebrochen und auf die weitere Enthaarung mit EasyPads,an anderen Stellen,habe ich verzichtet ;-)

Fazit:
Eigentlich eine sehr tolle Sache..wenn den der extreme Seifengeruch nicht wäre!
Vielleicht nochmal überdenken ;-)



Trotzdem Danke für diesen Test.

Liebe Grüße,

Senta






Freitag, 11. Juli 2014

Freitagsfüller #276

Hallo ihr Lieben,
auch beim Freitagsfüller möchte ich gerne wieder regelmäßig mitmachen...
Ihr auch?Dann guckt mal >>hier<<...

Hier ist meiner für diese Woche...


1.   Der Regen ...welcher Regen?Sonne 26°..
2.   Wenn ich schlafe höre ich trotzdem jedes Geräusch. 
3.   Mein Tipp für das WM-Endspiel ...na was wohl...Deutschland wird Weltmeister.
4.   Mir geht es mega gut.
5.   Ich trinke zurzeit gerne Becks Lemon.
6.   Es gibt Dinge die muss man einfach nicht verstehen...:-( .
7.  Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen ruhigen Abend mit meinem Schatz , morgen habe ich nichts Besonderes geplant und Sonntag möchte ich ein schönes Fussballspiel sehen und das Deutschland es schafft !


Ich wünsche euch ein schönes und entspanntes Wochenende♥


Mittwoch, 9. Juli 2014

Pflegeprodukte ganz natürlich..Part1

Hallihallo,

heute darf ich euch ein paar Naturkosmetikprodukte vorstellen,die ich freundlicherweise von Hautbalance Naturkosmetik zugeschickt bekam.
Schonmal herzlichen Dank an dieser Stelle.


Auf dem ersten Bild seht ihr die Produkte,die ich euch nun im Einzelnen vorstellen möchte.

Anfangen möchte ich mit dem Deoroller für Männer von farfalla.
Farfalla ist ein Schweizer Naturkosmetikunternehmen,welches 70 Mitarbeiter beschäftigt.
Von seinen 4 Gründern wurde es 1985 ins Leben gerufen und wird auch seitdem von den 4 Gründern betrieben.
Farfalla produziert ausschließlich mit hochwertigen Bio-Produkten und auf Tierversuche wird verzichtet.
Aber nun zum Produkt...
Der vegane Deoroller(50 ml) enthält:
Wasser, Granatapfelwasser*, Traubenwasser*, Aloe Vera*, Orangenwasser*, Jojobaöl*, Triethy Citrate, Olivenöl*, Palmglyzeride, Glyceryl Caprylate, Mischung natürlicher ätherischer Öle, Sodium Caproyl Lactylate, Xanthan, Lezithin, Sodium Lauroyl Lactylate, Salbeiöl. * aus kontr. biologischem Anbau (Quelle:farfalla.ch)
OHNE ALUMINIUM!
 Preis ca.12€

Als ich das erste Mal an dem Roller gerochen habe,fand ich den Duft sehr gewöhnungsbedürftig und er gefiel mir überhaupt nicht.
Rolf aber wollte ihn mit zur Arbeit nehmen um ihn nach dem Duschen dort zu nutzen.
Als er am ersten Tag nach hause kam sagte er,dass der Duft auf der Haut ein ganz anderer ist und er ihm gefällt.




Als nächstes stelle ich euch die Lotuseffekt Haarspülung von Bioturm vor.
Hier finde ich den Geruch sehr angenehm,allerdings ist mir die Spülung zu flüssig.
Da ich lange Haare habe,ist sie nicht sehr ergiebig.
Die Spülung verspricht bei längeren Haaren leichte Kämmbarkeit.
Das kann ich nicht sagen,denn meine Haare fühlten sich sehr stumpf an und auch leichter kämmbar waren sie nicht.
Ich würde sie mir also nicht kaufen.

 Preis ca. 11€ für 150 ml



Die Happy Aging Body Lotion von demeter(Martina Gebhardt Naturkosmetik)...
Dieser Lotion stand ich erstmal skeptisch gegenüber-keine Ahnung,warum-
Für mich muss eine Lotion gut riechen,was allerdings dann den Nachteil hat,dass es sich meisstens um eine sehr parfumhaltige Lotion handelt.
Den Duft dieser Lotion finde ich für mich sehr ungewöhnlich,aber doch sehr angenehm und natürlich.
Sie lässt sich sehr gut verteilen und zieht schnell ein.
Auch das Hautgefühl nach dem eincremen ist toll.
Allerdings schreckt mich der Preis von ca.25€ für 150 ml doch sehr ab,ich muss aber dazu sagen,dass sie sehr ergiebig ist.
Von mir Daumen hoch für diese Lotion.

 
Und noch ein Produkt von Bioturm...
Schampoo für trockene und empfindliche Kopfhaut.
Auch hier ein sehr natürlicher Duft und im Gegensatz zu der Spülung gefällt mir das Shampoo sehr gut.
Duft,Ergiebigkeit und Ergebnis...TOP!
Preis: ca.11€ für 200 ml


Cover Stick von Dr. Hauschka...
Ich habe ihn im Farbton "natural 01" bekommen und dieser passt perfekt.
Der Geruch ist zum schreiend weglaufen,aber das Ergebnis ist der Oberknaller!!
Pickel werden abgedeckt und dank antibakteriellem Teebaum- und Manukaöl,Wundklee und Ringelblume,heilt der Pickel schnell und wirkungsvoll ab!

Preis: ca.11€



So...das war der erste Bericht.
Da ich die anderen Produkte noch nicht ausprobiert habe,stele ich sie in einem bald folgenden zweiten Bericht vor.

Zum Finale packt mich dann auch endlich das WM-Fieber...



Guten Morgen :-)

Man war das ein Spiel...nach der ersten Halbzeit bin ich ins Bett gegangen.Verpasst habe ich ja nicht viel...FINAAAALEEEEEEEE *gröhl*!!!

Dabei habe ich mir am Anfang der WM geschworen,dass ich kin Fussball gucke ;-)
Habe bis gestern auch nur ein Spiel vorher geguckt...und nun?!Hat mich ganz zum Schluss doch das Fieber gepackt und das Finale wird natürlich geguckt :-D
Gut das mein Schatz Urlaub hat :-) 

Ich tippe ja mal auf unseren Hass-Gegner Holland im Finale...das wird ein Spaß :-D

Guckt ihr auch oder interessiert euch das Null?!
Wenn ihr guckt...wo?Mit ganz vielen beim Puplic Viewing oder ganz gemüdlich zuhause?

Interessiert mich ja mal so am Rande...


Ach ja...Über Musikgeschmack lässt sich streiten...aber das Video fand ich von allen WM Songs und Videos am niveauvollsten ;-)

Liebe Grüße♥

Dienstag, 8. Juli 2014

Lebensmittel online bestellen...mit My Time kein Problem...


Vor einiger Zeit bekam ich die Möglichkeit,den Lebensmittel-Bringdienst My Time auf Herz und Nieren zu testen.
Ich durfte mir meine Testbestellung selber zusammenstellen.
Wie meine Erfahrungen waren,seht selbst...







Da Elias` 2. Geburtstag bevor stand,habe ich natürlich nach Dingen geguckt,die ich dafür brauche.
Ich wurde schnell fündig und somit landeten Süßigkeiten&Co in meinem Warenkorb.(Der Sekt war natrlich nicht für Elias...Mama soll ja auch was haben)
Von gekühlter Ware habe ich abgesehen, da es einen Aufpreis gegeben hätte,aber dazu später noch mehr.

Was mich am meissten interessiert hat,war...ob denn auch mein bestelltes Obst- eine Melone- die Reise zu mir heil übersteht.
Wie ihr seht, alles heil angekommen.
Das lag bestimmt daran,dass mich mein Paket doppelt und dreifach verpackt erreichte.
Dafür gibt es von mir schonmal alle vorhandenen Daumen hoch :-) Toll und sicher verpackt.



 Da dies ein Shoptest und kein Produkttest ist,möchte ich auch auf die einzelnen Produkte nicht weiter eingehen- die kennt ihr mit Sicherheit alle ;-)

Die Seite von My Time gefällt mir persönlich sehr gut,da alles sehr übersichtlich aufgebaut ist und man sich recht gut zurecht findet.
Auf der linken Seite sind alle Kategorien aufgelistet und ihr bekommt so gut wie alles,was ihr auch im Supermarkt findet.
Allerdings sind die Preise etwas höher,wenn man aber bedenkt,dass einem die Spritkosten erspart bleiben,rechnet sich das schon.


Zahlen kann man im Shop via:
  • PayPal
  • Kreditkarte
  • Sofortüberweisung
  • Kauf auf Rechnung

Für gekühlte Waren wird ein Frischeaufschlag von maximal 4,99€ erhoben,der sich,je mehr man an frischen Waren bestellt,verringert.Einzelheiten könnt ihr auf der Seite ganz unten bei Zahlung und Versand nachlesen.

Die Versandkosten betragen 4,99€ bis zu einem Bestellwert von 25€,bist zu einem Bestellwert von 65€ betragen die Versandkosten 2,99€ und ab einem Bestellwert von 65€ ist der Versand kostenlos.

Vielen Dank für diesen tollen Test ♥

























Eine bunte Erfrischung im Sommer...mit Berliner Kindl Weisse

Guten Morgen ihr Süßen,

vor einiger Zeit bekam ich die Möglichkeit,die Mixcups von Berliner Kindl zu testen.

Mein Schatz und meine Schwester haben sich natürlich als Mittester zur Verfügung gestellt.

Ich habe ein wirklich tolles Paket bekommen,welches ich euch jetzt vorstellen möchte.





Ich bekam 2 original Berliner Kindl Weisse Gläser,eine Auswahl an Mixcups,Untersetzer und Strohhalme für meinen Produkttest.

Die Mixcups gibt es in 10 verschiedenen Sorten,welche ich auch alle zum testen bekam.

- Waldmeister
- Himbeere
- Sauerkirsche
- Wald Erdbeere
- Granatapfel
- Pina Colada
- Schwarze Johannisbeere
- Grapefruit
- Weißer Pfirsich
- Holunderblüte

Das Mixen ist ganz einfach...wir haben uns einen 6er Träger Berliner Kindl Weisse gekauft- man wills ja nicht gleich übertreiben- und haben ganz gemüdlich getestet.

Wie ich mir erklären lassen habe,wird das Original wie folgt gemacht:
- Den Cup in das Glas geben
- Die Flasche Berliner Kindl Weisse einmal umdrehen
- Das Bier langsam dazu geben
- Den Satz in der Flasche lassen
- Setzen lassen
- Geniessen

Apropos geniessen...man sollte das Bier nicht ohne Mixcup trinken...es schmeckt fürchterlich :-P

Und nun zu unserem Testurteil...



Meine Schwester kannte das vorher schon,denn Waldmeister und Himbeere gibt es schon fertig gemixt zu kaufen.Sie war vorher schon ein Fan!
Getestet haben wir schon alle,ausser Pina Colada,Wald Erdbeere,Granatapfel und Holunderblüte.

Es schmeckt ungewöhlich...etwas sauer aber sehr lecker und erfrischend.Genau das Richtige für einen warmen Sommerabend.
Natürlich werden die anderen 4 Sorten auch noch getestet.

Ich habe mittlerweile auch das fertig gemischte probiert und auch dies schmeckt lecker ;-)

Die Mixcups kann man auch im Shop kaufen.
Entweder stellt man sich seinen persönlichen Mix selber zusammen - denn auf Sauerkirsche könnten wir verzichten- oder aber man kauft fertig gemischte.

6 Cups kosten im Shop 2,49€.Ein angemessener Preis,wie ich finde.

Das Bier hat einen Alkoholgehalt von 3,0%

Danke an Berliner Kindl für den leckeren Test.