Mittwoch, 27. November 2013

Mittester für Purina One gesucht

Hallo ihr Lieben,

es erreichte mich ein riesen Testpaket von PURINA ONE für unsere Lisa..nein,Lisa ist nicht meine Katze,es ist die Katze von Svens Oma&Opa...
Sie wird auch in Zukunft sämtliche Tests übernehmen ;-)

In Kürze werde ich euch Lisa auch noch genau vorstellen- sie ist gerade etwas schüchtern ;-)

So...aber nun zu meinem Anliegen.
Da Lisa eh schon eine kleine Moppeldame ist,soll sie natürlich nicht alleine testen und genau deshalb suche ich einen von euch bzw. eure Katze/n.

Ich wollte daraus eigentlich ein Gewinnspiel machen,aber ich weiß nicht,ob ich das darf?!
(Mein Blog wird ja von bösen Geistern ausspioniert und im Auge behalten^^)

Deshalb tarne ich das jetzt mal als Mittesteraktion :-P

Was gibts zu  gewinnen mitzutesten?!




Für den Tester auf Platz 1: Eine große Tüte (800 Gramm) und 5 kleine Tüten (50 Gramm)


Für den Tester auf Platz 2: 5 kleine Tüten (50 Gramm)

Es handelt sich um das PURINA ONE Coat&Hairball,welches eine schöne Haut und ein schönes Fell bringen soll...es enthält Huhn und Getreide und ist natürlich ohne zugesetzte Farbstoffe!

Mehr werde ich euch dazu noch nicht schreiben,denn sonst würde ich ja meinem und euren Berichten vorgreifen :-)

Wie ihr gewinnen könnt Mittester werdet?!

1. Ihr seid oder werdet Leser meines Blog.Ob GFC oder Networked Blogs oder meiner Facebookseite ist egal.(Bitte schreibt im Kommentar,unter welchem Namen ihr mir folgt und natürlich wo!)

2. Hinterlasst einen Kommentar (auch s.o.) und schreibt mir ein paar liebe Wörter ;-)

3. Sucht das tollste Bild eurer Katze raus und schickt es mir an thonsenta@yahoo.de,es sollte zu den Begriffen "Weihnachten,Winter,Schnee oder kalt" passen...(bin jetzt schon gespannt wie ein Flitzebogen :-D)

4. Teilt das Gewinnspiel ähm die Mittesteraktion auf facebook,twitter oder google+.(Fügt den Link bitte in eurem Kommentar ein)

Diese 4 Punkte MÜSSEN erfüllt werden!!

Teilnahmebedingungen:

Ihr MÜSST über 18 sein und ihr MÜSST in Deutschland wohnen (ich versende nur innerhalb Deutschlands...solltet ihr Familie/Freunde/Bekannte an der Grenze haben,dann kann ich den Gewinn natürlich auch dort hinschicken!!)

Alle 4 Punkte oben MÜSSEN erfüllt werden, sollten nicht alle Punkte eingehalten werden,nimmt man nicht teil!)

Ihr willigt ein,dass ich im Gewinnfall das Bild eurer Katze auf meinem Blog veröffentlichen darf.Solltet ihr das nicht wollen,bitte einen kurzen Hinweis in eurer Mail ;-)

Ihr "verpflichtet" euch,im Gewinnfall,eine kurze Rückmeldung zu geben,wie euch das Futter gefallen hat etc...einfach ein paar kurze Sätze.

 


Ich habe eine BLACKLIST...auf diese Liste kommen Gewinnspieler,die in der Vergangenheit schon negativ aufgefallen sind! Besagte Teilnehmer werde ich von vornerein NICHT teilnehmen lassen!


So und nun wünsche ich euch viel Spaß und viel Glück♥

Das Gewinnspiel läuft bis zum 06.12.2013 um 23:59♥

Sonntag, 17. November 2013

Weißer Milka Kakao für die Senseo...durchgefallen!

Huhu ihr Lieben,

ich habe ja neulich eine Senseo gewonnen.
Und ewig nur entkoffeinierter Kaffee ( mitKoffein trinke ich zur Zeit nicht) ist auch nicht immer der Hit.

Bei meiner wöchentlichen Streiftour durch Rewe bin ich auch an den ganzen Pads vorbei gekommen.
Diesesmal landete eine Packung weißer Kakao von Milka in meinem Einkaufswagen.

Ist ja auch super von den Firmen gemacht^^ wo schön in ROT NEU drauf steht,landet natürlich immer gerne im Wagen ;-)

Den "richtigen" Kakao mag ich total gerne und auch weißen Kakao normalerweise.

Voller Vorfreude beendete ich meinen Einkauf,um schnellstmöglich zuhause einen leckeren weißen Kakao zu trinken.


Auf der Packung zu sehen,das besagte rote NEU...

die Packung ist auch in dem gewohnten Milka Lila und sieht eigentlich sehr ansprechend aus.


Die Kakao Pads sind für alle Padmaschinen geeignet...

Dann wollen wir mal...


So sieht das Ganze dann aus.
In dem Stick ist das Kakaopulver drin,welches man in den Becher gibt.
Das andere ist der Magermilchpad,welcher in die Maschine eingelegt wird.

Wie die Maschine funktioniert muss ich euch ja nicht erklären ;-)

Raus kommt das Ergebnis,welches auch noch sehr ansprechend ist und auch wirklich lecker riecht.


Voller Vorfreude nahm ich den ersten Schluck...BAH! Fürchterlich süß...das schmeckt eindeutig NICHT nach weißer Schokolade,sondern einfach nur nach Zuckermilch...
 Klar ist weiße Schoki auch süß...aber hat natürlich den Geschmack...von weißer Schokolade halt- weiß gerade nicht,wie ich es anders beschreiben soll :-P

Sehr schade und die 3,19€ (im Rewe) werde ich das nächste Mal lieber für den normalen Kakao von Milka ausgeben.

Auch wenn ich 3,19€ für 7 Portionen Kakao wirklich happig finde!!

Samstag, 16. November 2013

Natürliche Schönheit kommt...nicht immer von innen

Vor Kurzem bekam ich eine Anfrage,ob ich Lust hätte, Gesichtsmasken zu testen.

Aber natürlich wollte ich das.
1-2 Mal die Woche verwöhne ich mein Gesicht mit einer Maske.

Ob als Reinigung oder eine schöne Feuchtigkeitsmaske...es muss einfach sein,um eine schöne und gepflegte Haut zu haben.

Normalerweise benutze ich ja ganz"normale" Masken,die man sich einfach ins Gesicht schmiert.

Nun aber bekam ich von der Firma Montagne Jeunesse 3 verschiedene Sorten ihrer Tuchmasken zum testen.



3 Mal die Tuchmaske mit roter Tonerde
3 Mal die Tuchmaske mit Gletscherschlamm
3 Mal die Tuchmaske mit Schlamm aus dem toten Meer

Gesehen hatte ich die jedenfalls schonmal.
Ist auch kein Wunder,denn es gibt sie bei Müller,real,Globus und Rossmann zu kaufen.

Nur die Firma Montagne jeunesse sagte mir nichts.

Aber nun bin ich bestens informiert.
Montagne jeunesse setzt sich seit über 20 Jahren für die Abschaffung von Tierversuchen ein.
Selbstverständlich werden alle Produkte von ihnen OHNE TIERVERSUCHE hergestellt.
Daumen hoch hierfür schonmal!!

Als erstes möchte ich euch die Tuchmaske mit roter Tonerde vorstellen.


Es handelt sich um eine tiefenreinigende Maske,die in natürlicher Tonerde,Granatapfel und Zimt getränkt wurde.
Das Tuch besteht aus 100% natürlichem Bambusstoff.

Angegeben ist "sexy Hautpflege"...hmm...aussehen tue ich nicht wirklich sexy mit der Maske,aber seht selber



Als erstes wird die Haut gereinigt und dann wird die Maske aufgelegt.
Am Anfang fühlt es sich ziemlich kühl an,aber nach einiger Zeit kann man einfach nur wundervoll entspannen ;-)
Es ist ein angenehmes Gefühl im Gesicht.

Die Maske wird 10-15 Minuten auf der Haut behalten.

Danach wird sie abgenommen und die Haut mit dem restlichen "Matsch" massiert.
Danach wird das Gesicht mit lauwarmem Wasser abgespült!

Was bleibt zurück?!

Hmm...die Haut hat ein angenehmes Gefühl ,sie fühlt sich weich und erfrischt an.
Ob die Maske nun sooo gut reinigend ist,werde ich wohl erst nach mehrfacher Anwendung wissen.

Mein erstes Urteil fällt auf jedenfall positiv aus!!

Ich werde über die anderen Masken auch noch berichten.


Liebe Grüße,

Senta



Ach jaaaaaaaaa....;-)
Bevor ich es vergesse...möchtet ihr auch in den Genuss kommen?

Dann guckt doch mal hier bei facebook,denn dort könnt ihr gerade einen guten Vorrat gewinnen :-)
Viel Glück♥

Kaffeekränzchen♥ Heute mal ein Rezept

Hallo ihr Lieben,

heute gibt es mal ein Rezept für den kleinen Hunger zwischendurch.

Äpfel im Teigmantel mit selbstgemachter Vanillesosse.

Sehr lecker und geht auch ratzifatzi.




Ihr braucht:

Für die Äpfel im Teigmantel
  • 2 große Äpfel
  • 100 Gramm Zucker
  • 200 Gramm Butter
  • 300 Gramm Mehl

Für die Vanillesosse

  • 3 Eigelb
  • 2 EL Vanillezucker
  • 1 Vanilleschote
  • 2 EL Zucker
  • 350 ml Milch

Als erstes schält,halbiert und entkernt ihr die Äpfel.

Dann werden die Zutaten für den Teig so lange gemixt( Knethaken),bis ein krümeliger Teig entsteht.
Dann wird der Teig ausgerollt und dann zu einer Wurst gerollt.
In 4 Teile schneiden.

Dann jedes Teil gut ausrollen und um je eine Apfelhälfte geben.
Geduld...es "könnte" reissen ;-)

Dann werden die eingepackten Apfelhälften 20-30 Minuten bei 180° (Ober- und Unterhitze) gebacken. Je nach Geschmack...ich mag es eher etwas heller.

In der Zwischenzeit macht ihr die Sosse.

Mit einem Messerrücken drückt ihr vorsichtig das Vanillemark aus der Schote und legt die Schote beiseite.
Dann werden alle Zutaten ausser der Milch kurz verrührt.
Danach gebt ihr die Milch und die Vanilleschote dazu und lasst es heiss werden...bitte rühren,rühren,rühren ;-)

Einmal KURZ aufkochen lassen und vom Herd nehmen.

Dann richtet ihr alles noch schick an und guten Hunger♥

 

Montag, 11. November 2013

Ein gut verstauter Schnulli♥ Nuckelbox.de im Test

Huhu,

welche Mama kennt das nicht- wenn der Schnuller nicht gebraucht wird,landet er im Buggy oder oder oder.

Ich liebe das Suchen nach dem Schnuller,vor allem abends vorm Schlafengehen^^
Bei uns bricht regelrecht die Panik aus,wenn der Schnuller nicht gefunden wird.

Natürlich gibt es Schnullerbänder,aber die zupft sich Elias gleich wieder ab und der Sinn der Dinger ist für die Katz :-)

Nun habe ich etwas ganz Tolles zum testen bekommen.

Eine kleine Schnullertasche,die nicht nur sehr hübsch aussieht sondern auch wirklich praktisch ist.
Leider mag mich mein Bildbearbeitungsprogramm gerade nicht...Bilder werden aber noch aufgehübscht ;-)

Was ihr von mir noch nicht wisst...ich stehe TOTAL auf Eulen ♥♥
Diese Tasche ist sooo süß und sooo praktisch!
Durch den kleinen "Henkel" kann man das Täschchen z.B. am Buggy festmachen.
So kommt wenigstens die Tasche schonmal nicht abhanden.
Wenn man den Reißverschluss aufmacht kann man den Schnucki super darin verstauen.Innen ist die Tasche beschichtet,was sehr praktisch ist,denn der Nuckel ist ja auch logischerweise "angesabbert".
So kann man das Täschchen super sauber machen.



Nun aber zu unseren Erfahrungen mit der Schnullertasche.
Ich bin so froh,dass sie in unserem Besitz ist!!
Es ist schon fast ein Ritual,dass der Schnuller in die Tasche kommt wenn er nicht gebraucht wird,denn so bleibt uns abends länger Zeit zum Vorlesen und kuscheln und wir müssen nicht Ewigkeiten nach dem Schnulli suchen.

Im Shop bekommt ihr aber nicht nur diese Schnullertasche.
Auch Schnuller,Mützen und sonstige Kleidung findet ihr bei Nuckelbox.de.


Ich bedanke mich ganz ganz herzlich für diesen tollen Test♥
Ich habe schon ein ganz süßes weiteres Teilchen gefunden,welches mit Sicherheit auch noch in unseren Besitz wandert :-)

Blumen von einer Fee ♥ Von Blumenfee

Huhu,

ach...der Sommer ist doch irgendwie die schönste Jahreszeit,oder?!

Obwohl ich auch den Herbst liebe mit seinen schönen Blättern und den kuscheligen Stunden auf dem Sofa,finde ich den Sommer am schönsten.

Bunte Blumen,grüne Wiesen und grüne Blätter.
So wie auch ein schöner Sommer Blumenstrauss.

Nur leider schenkt mir nichtmal mein eigener Freund einen schönen Strauß Blumen :-(

Und wenn ich hier so durch die Blumenläden streife, finde ich auch nicht wirklich etwas, was ich mir in mein Wohnzimmer stellen würde.

Aber ich habe eine tolle Seite gefunden Blumenfee- Der Blumenversand.

Dort bekommt man super frische Blumensträuße...ob Herbststräuße,einzelne Rosen oder aber auch tolle bunte Sommersträuße- alles dabei!

Ich habe einen bunten Sommerstrauß erhalten...den  Sommertraum mit einer gratis Zugabe und zwar einer tollen Vase.
Für mich sehr praktisch,denn da ich selten bis gar keine Blumen bekomme,habe ich auch keine einzige Vase im Haus.

Natürlich gibt es nicht nur die gratis Vase als Zugabe,man kann bei ausgewählten Sträußen aus besagter Vase, Sekt und Süßigkeiten wählen.

Die Seite ist sehr übersichtlich aufgebaut und die Auswahl ist sehr groß- sehr sehr klasse!!!

Mein Strauß kam sehr toll verpackt an,wie genau kann ich euch durch ein Foto leider nicht zeigen,da ich vergessen habe alles einzelnt zu fotografieren,aber es gibt ein tolles Video in dem alles gezeigt wird.
Leider bin ich gerade zu dusselig das Video hochzuladen,aber >>hier<< findet ihr das Video.





Mein Blumenstrauß bestand aus 3 orangenen Gerbera,3 rosa Nelken,3 gelben Chrysanthemen,hübsch zusammengebunden mit Lederfarn,Salal und Statice.

Er kam frisch und sehr schön bei mir an.
Eingewickelt in feuchtem Papier konnte auch gar nichts schief gehen.
Die Lieferzeit war spitze!


Ein wirklich toller Blumenstrauß,der genau 11 Tage gehalten hat,bis langsam die Blüten die Köpfe hängen lassen haben.(Normalerweise verabschieden sich bei mir Blumen und Pflanzen schon gleich von mir,wenn sie mich sehen)

Dieser Strauß kostet 19,95€ zzgl. Versandkosten


Zahlen kann man via:
  • Vorkasse
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Lastschrift
  • Kreditkarte
  • Rechnung
     
Geliefert wird mit DHLfür (ab) 4,95€ und es wird nur innerhalb Deutschlands geliefert!

Weitere Versandoptionen entnehmt ihr bitte der Seite.


Vielleicht hab ich euch jetzt Lust gemacht,eurer Liebsten oder eurem Liebsten mal einen Strauß zu schenken?!

Jetzt auch zur weihnachtszeit gibt es wunderhübsche Weihnachtssträuße♥


Müsste ich Sternchen vergeben...
Service/Kundenkontakt: 5 von 5 Sternen
Haltbarkeit der Blumen:5 von 5 Sternen
Lieferzeit:5 von 5 Sternen
Auswahl im Shop:5 von 5 Sternen

TOP!!

Vielen lieben Dank für den tollen Test und die tollen Blumen ♥










Sonntag, 10. November 2013

Ich liebe personalisierte Sachen :-)

Huhu :-)

Man merkt,es ist bald Weihnachten.

Einige schlaue Menschen gucken sich nun schon in der Vielzahl der Schaufenster nach passenden Weihnachtsgeschenken um.

Ja,ich gebe zu...ich bin eher der "Last Minute Käufer" O:-)

Wenn ich am 23. oder 24. Dezember nochmal durch die Geschäfte schlender,find ich schon noch was Schönes,was man verschenken kann.

Oder aber man verschenkt einfach mal was ganz persönliches.

Tassen,Fotobücher und Mousepads kann jeder...

Wie wäre es denn mal mit einem personalisierten Ordner?!
Gute Idee?! Oder?? JA,finde ich und deshalb stelle ich euch heute mal eine tolle Seite vor,auf der ihr euren ganz persönliche Ordner erstellen könnt.


Ich durfte mir auch einen Ordner betsellen und ich kann euch sagen,es ist wirklich einfach!

Als erstes sucht ihr euch aus,ob ihr einen A4 Ordner mit Hebelmechanik,einen A4 Ordner mit 2 Ringen...oder oder oder...die Auswahl ist wirklich groß und es ist für jeden etwas passendes dabei.

Ich habe mir den Hebelordner A4 mit  55mm Füllhöhe ausgesucht.
Dort passen ca. 550 Blätter hinein und für meinen zweck (ein Rezepteordner) ist das passend.

Da ich ja einen Rezepteordner machen möchte ist es an diesem Ordner natürlich sehr praktisch,dass dieser einen Schutz durch Folienkaschierung hat,welches ihm auch eine gute Stabilität gibt.
Wenn man mal beim kochen oder backen kurz was nachschlagen muss und etwas daneben tropft,kann man mal kurz drüberwischen ohne das etwas passiert.


So,aber nun zum eigentlichen Thema...dem erstellen eines Ordners und dem Bestellvorgang.

(Ja ich rede gerne ;-) )

Ich habe mir also diesen Ordner ausgesucht,dann gibt man die Bestellmenge ein,ich habe nur 1 Ordner bestellt..dann wählt man zwischen dem Druck...bzw. ob man den Ordner nur aussen bedruckt haben möchte oder aussen und innen.

Mein Ordner ist nur von aussen bedruckt.

Danach kann man zwischen matt oder glänzend entscheiden.Ich finde glänzend immer schöner,da es meiner Meinung nach etwas edler aussieht.

Und dann kann man noch entscheiden,ob man ein Griffloch haben möchte- finde ich immer praktisch,da man einfach nur kurz mir einem Finger reinhaken muss und dann kann man den Ordner besser greifen...(naja gut...der Ordner steht recht einsam in meinem Regal,da ich gerade erst das Kochen und backen für mich entdeckt habe)
Als letzten Schritt kann man dann noch auswählen,ob man einen Datencheck haben möchte.(Datencheck PLUS kostet allerdings 16€)
D.h. man lässt nochmal drübergucken,ob z.B. das Bild für den Druck geeignet ist,oder nicht.Wenn das Bild nicht geeignet ist,wird man per Mail darüber informiert.
GROSSER PLUSPUNKT!!

Nachdem man dann alles ausgesucht hat,geht es ans Bild hochladen.
Entweder man läd es sofort hoch oder als PDF.

Einen Text kann man auch noch erstellen.
Man sieht den Ordner "vor sich" und kann ihn dann gestalten.
Schriften können beim Text verändert werden und das Bild selber kann auch verschoben werden,bis man es an dem Platz hat,wo man es haben möchte.Die Größe kann man auch noch ändern und es wird einem angezeigt,wie gut die Bildqualität dann noch ist...grün=gute Qualität,gelb= mittelmäßig und rot ist dann nicht mehr ausreichend.
Danach einfach den Bestellvorgang durchlaufen und fertig ;-)
Am betsen versucht ihr das einfach mal selber...und zwar >>HIER<< vielleicht ist es ja was für euch?!

Bei mir ging es ratzefatz und ich habe meinen ganz persönlichen Ordner in den Händen gehalten.






Er ist wirklich traumhaft schön geworden und ich überlege dieses Jahr mal nicht Last Minute zu kaufen,sondern vielleicht ein paar Ordner mit meinen Lieblingsrezepten zu verschenken♥

Vielen Dank an Easyordner für diesen tollen Test!!



Coole T-Shirts vom Moloko Shop

Hallo ihr Lieben,
heute möchte ich euch einen tollen Shop vorstellen.
Die Rede ist vom Moloko Shop.

Dort gibt es viele schöne Sachen zu entdecken und natürlich auch zu kaufen ;-)
Neben Schuhen und Accessoires gibt es natürlich auch Kleidung zu kaufen.

Ich habe 3 tolle T-Shirts für meinen Test zugeschickt bekommen und die möchte ich euch nun zeigen.


Dieses T-Shirt ist aus 100% Baumwolle und das merkt man auch.Es fasst sich super angenehm an und hat sich nach dem ersten waschen auch kein Stück verzogen!Ganz klasse!! Auch der Druck hat dem ersten Waschgang standgehalten.
Die Farbe des Drucks ist schön kräftig und mir gefällt es einfach super!!
Dieses Shirt gibt es in den Größen S-XXL,ich habe es in L bekommen und muss zugeben,dass es NOCH etwas eng ist ;-)


Dieses ist mein absolutes Lieblingsshirt ♥ Mal was Lustiges ;-) 
Es kam Halloween auch zum Einsatz,da es recht spontan entschieden wurde,ist ein "Last Minute Kostüm" daraus geworden (auf dem Bild bin ich noch nicht ganz fertig )

Das Shirt habe ich gerne getragen...hm ja...2x und dann habe ich es (auf Links) gewaschen...und der Druck ist kaputt.
Sehr schade, da es von allen wirklich mein Lieblingsshirt ist :-(

Der Stoff bekommt auch hier 100% von mir,es ist auch aus Baumwolle.
Schöne Qualität,aber der Druck ist gar nicht gut gewesen!!





Dann bekamen wir noch ein T-Shirt für Elias.
Zwar ist Rock nicht so ganz unsere Musikrichtung, aber das T-Shirt ist süß.
Auch dieses ist wieder aus 100% Baumwolle und fasst sich super an.
Es wurde einmal kurz zur Probe getragen,wurde aber noch nicht gewaschen,deshalb kann ich euch zu der Haltbarkeit des Drucks noch nichts sagen.
Das T-Shirt bekommt man in den Größen 74-164.
Und es ist nicht nur was für Kinder deren Eltern auf Rock stehen ;-)

Alles in Allem haben uns die Shirts überzeugt (bis auf den Druck vom Skelett Shirt)
Sie sind angenehm zu tragen und beim Waschen verzieht sich der Stoff nicht,wie bei vielen anderen. 

Müsste ich Sternchen vergeben,würde ich 4 von 5 Sternen vergeben.

Die Bezahlmöglichkeiten sind:

  • Vorkasse
  • PayPal
  • Nachnahme (es fallen Gebühren an!)
  • Barzahlung in einem DM Markt

Versendet wird mit DHL :-)

Versandkosten sind ab einem Warenwert von 100€ frei und ansonsten zahlt man 5€.




Vielen Dank für den Test♥

Samstag, 21. September 2013

Es gibt Neuigkeiten von und bei Lares

Hallo ihr Lieben,

ich habe euch ja vor einiger Zeit schon Lares vorgestellt.
Wer mag,kann ja nochmal >> hier << lesen.

Damals bekam ich einen Backrahmen für meinen Test,von dem ich begeistert war.

Nach meinem Bericht habe ich einige Mails bekommen, in denen mir mitgeteilt wurde das es schade ist,dass man die Blechwaren bis dato nur bei Amazon erwerben konnte.

Genau das war auch mein Empfinden,aber seit Kurzem gibt es einen Onlineshop *juhuuu*.

Dort findet ihr unzer anderem Ausstechformen,Dessertringe,Bücher und auch Backrahmen und Tortenringe.
So einen möchte ich euch heute vorstellen,denn ich bekam einen Tortenring.

Sehr passend,denn mein Elias feierte ja seinen 2. Geburtstag und da kam er gleich für die Geburtstagstorte zum Einsatz.

Leider habe ich vergessen ein Bild von dem Tortenring zu machen.
Aber ihr könnt ihn euch HIER einmal angucken.

Das Rezept für die Torte möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten.

Ihr braucht:

Für den Teig

  •  6 Eier
  •  6 gestrichene EL Zucker
  • 1 EL heisses Wasser
  • 5 gestrichene EL Mehl
  • 2 gestrichene EL Backkakao
  • 1 gestrichenen TL Backpulver

Für die Füllung

  •  3 Bananen
  • 300 ml Sahne
  • 2 Päckchen Sahnesteif
  • 2 EL Zucker 

Zum Dekorieren

  • Geschenkband
  • 50 KitKat Riegel (2x die großen Packungen,im 5er Pack)
  • 200 Gramm Smarties

Die Torte ist wirklich ganz einfach.

Erst macht ihr den Boden,dabei TRENNT ihr bitte die Eier und hebt zum Schluss den Eischnee unter die restliche Masse.
Dann teilt ihr den Boden in 2 oder 3 Teile- ich habe ihn nur halbiert.
Die Sahne wird mit Sahnesteif und Zucker steif geschlagen.

Dann belegt ihr den Boden (nachdem er abgekühlt ist) mit Bananenscheiben und schichtet dann...Sahne/Boden...zum Schluss muss Sahne sein :-)
Dann zerteilt ihr die KitKat Streifen und "klebt" sie rundum an die Sahne.

Das Dekoband bindet ihr einfach rum,es dient erstens als Stabilisation und ausserdem sieht es auch noch schick aus.
Dann dekoriert ihr einfach mit den Smarties und den kerzen- Fertig


Nun noch ein paar Worte zum Tortenring.

Durch den kleinen roten Klemmhebel kann der Tortenring beliebig verstellt werden.
Leider finde ich das ziemlich unpraktisch,da er bei mir einige Male gehakt hat und auch mit einer Hand schlecht zu klemmen ist.

Der Tortenring ist 7 cm hoch und kann von 18 cm bis 30 cm verstellt werden.

Das ist eine tolle Größe und auch die Höhe lässt viele Tortenkreationen zu.

Leider ist mir der rote Hebel nun abhanden gekommen und der Ring ist fast unbrauchbar,sehr schade.
Ich hoffe,dass man irgendwann den Klemmhebel einzelnt erwerben kann.

Im Goßen und Ganzen ist es ein sehr schöner und praktischer Tortenring,bei dem man sich allerdings den Klemmhebel auch sparen könnte ;-)

Er ist einfach zu reinigen (ich denke,dass mir der Hebel in der Spülmachine flöten gegangen ist) und dadurch,dass er schön klein zusammen geschoben werden kann,ist er auch gut verstaubar.


Bei Lares im Shop könnt ihr per PayPal,Vorkasse und Nachnahme (UPS 6,75€ Gebühr) zahlen und versendet wird für 7,50€. Ab einem Bestellwert von 40€ ist der Versand kostenfrei.

Ich habe schon wieder ein paar schöne Stücke ins Auge gefasst und freue nich riesig,dass es nun einen Onlineshop gibt.

Vielen Dank für den tollen Test.